Erneuert

RedOne, sein richtiger Name Nadir Khayat, ist ein marokkanischer Produzent, Autor, Komponist und künstlerischer Leiter. Während seiner Karriere produzierte er viele Songs, insbesondere für Lady Gaga wie Just Dance, Poker Face, Love Game oder Bad Romance sowie Fire Burning für Sean Kingston.

2010 gewann er zwei Grammy Awards und drei Brit Awards. Anlässlich des Thronfestes im Juli 2011, einer der höchsten Auszeichnungen in seiner Heimat, wurde er von Mohammed VI. Mit dem „Ouissam des intellektuellen Verdienstes“ ausgezeichnet.

Es war im Jahr 2017, dass die Röhre " Boom Boom » produziert von RedOne ist endlich im Handel. Das Feature bringt den amerikanischen Rapper marokkanischer Herkunft, den Franzosen Montana, den König von Reggeaton Daddy Yankee und Dinah Jane, zusammen. Eine Vielzahl emblematischer Städte Marokkos wie Chefchaouen, Tétouan, Marrakesch, Merzouga und die marokkanische Sahara werden in diesem Clip (produziert von Saïd C. Naciri) hervorgehoben, der auch atemberaubende Bilder bietet! Eine echte Werbung für Marokko, die in weniger als 24 Stunden bereits mehr als 25 Millionen Aufrufe auf Youtube aufgezeichnet hatte.

RedOne, nie müde von der ockerfarbenen Stadt, in der er beschließt, den letzten Clip von Luis Fonsi zu drehen, "Despacito" (fast 4 Milliarden Mal auf Youtube gesehen) Ein planetarisches Phänomen, das diesen Sommer mit seiner Röhre die ganze Welt zum Tanzen brachte.

Sie filmten an mythischen Orten wie dem Royal Mansour, einer von die magischsten Orte in Marrakesch.

Das wird dir auch gefallen