Die 7 Wunder von Marrakesch

Ein Ziel zu besuchen

7 unschlagbare Vermögenswerte, die Marrakesch zu einem Reiseziel machen, das Sie mindestens einmal in Ihrem Leben um jeden Preis besuchen sollten!

In wenigen Stunden vom Traum zur Realität, von den Wolken zur Sonne oder von der Monotonie zur Blendung; bevorstehende Landung für Marrakesch ... Die Perle des Südens versetzt Sie in so schöne wie unerwartete Sphären!

Sein einzigartiges Gütesiegel wird alle seine Geheimnisse enthüllen; Aromen, Gerüche und Texturen, gemischt mit der Magie der Charaktere des Jemaa EL Fna-Platzes, ein Paradies für Schnäppchenjäger, Reiseliebhaber oder einfach nur diejenigen, die nach Veränderung suchen.

Marrakesch zwischen Meer und Bergen wird die Wünsche von Besuchern befriedigen, die Abenteuer, Wohlbefinden oder Luxus suchen. Hier sind 7 Merkmale der Ocker-Stadt, die Sie in Erstaunen versetzen werden!

1. Ein paar Stunden von den europäischen Hauptstädten entfernt

Der Szenenwechsel ist nur weniger als drei Flugstunden von den europäischen Hauptstädten entfernt. Flugzeuge starten mehrmals täglich von Paris und den großen Städten Frankreichs und ermöglichen älteren Menschen, Personen mit nur einem kurzen freien Aufenthalt die Flucht, Familien mit kleinen Kindern oder sogar Phobikern von das Flugzeug, um in größter Gelassenheit zu einem exotischen Ziel zu reisen. In Marrakesch angekommen, werden Sie feststellen, dass die Stadt sehr gut bedient ist und Sie keine Schwierigkeiten haben werden, die Umgebung zu erkunden.

2. Willkommen und warm

Die Sprachbarriere wird kein Hindernis sein, da die Marrakesch fließend Französisch sprechen. Reisen muss ein Vergnügen bleiben und Sie möchten keine übermenschlichen Anstrengungen unternehmen, um sich verständlich zu machen. Sie können daher problemlos mit den Einheimischen kommunizieren, deren Gastfreundschaft ein wesentlicher Bestandteil ihres Lebensstils ist. Nach einigen Einkäufen bieten Ihnen die Händler gerne einen Minztee an. Und wenn die Diskussion gut läuft, werden Sie von der unendlichen Freundlichkeit und Großzügigkeit der Marokkaner bewegt sein, da es nicht ungewöhnlich ist, zu einem Essen eingeladen zu werden, um diesen geselligen Moment fortzusetzen.

3. Alle Reisenden werden ihr Glück finden

Marrakesch liegt im Süden Marokkos zwischen dem Atlantik, der Sahara und der Atlas-Kette. Es genügt zu sagen, dass die Auswahl heterogener Landschaften einen Luxus darstellt, der es Ihnen ermöglicht, die Ferien in völliger Übereinstimmung mit Ihren Anforderungen zu führen. Der Ozean bietet verschiedene nautische Aktivitäten wie Surfen, Windsurfen, Jetski und Tauchen. Was ist mit den erhabenen Sandstränden, soweit das Auge reicht? Liebhaber können den Sonnenuntergang in absoluter Privatsphäre bewundern, Wanderfreunde gehen kilometerweit am Wasser entlang und Kinder verbringen ganze Tage damit, im Sand zu spielen. Die Wüste ist perfekt für Biwaks im Mondlicht und Eskapaden in 4 × 4, Motocross, Pferd oder Kamel. Was die Berge betrifft, so ist dieses Relief das bevorzugte Terrain für Trekking, Rafting, Klettern, viele Abenteuer mit dem Mountainbike oder Geländewagen, ganz zu schweigen vom Winter, in dem Skifahrer nach Originalität suchen Fliehen Sie vor Touristen aus den Alpen, um die Hänge des Atlas zu erreichen, bevor Sie sich der Süße von Marrakesch anschließen.

4. Das ganze Jahr über ein außergewöhnliches Klima

Die Perle des Südens profitiert von einem mediterranen Klima, das es Touristen ermöglicht, auch im Winter bei durchschnittlich 18 ° ein mildes Wetter zu genießen. Während der Sommersaison liegen die Temperaturen bei 30 ° und können bis zu 40 ° steigen. Wenn Ihre Moral nicht von ihrer besten Seite ist, müssen Sie nicht auf die andere Seite der Welt gehen. Marrakesch ist in der Tat das ideale Ziel für eine Sonnenkur Mitte Dezember. Und einfach, um Ihre Batterien für ein Wochenende aufzuladen, wird die Kaiserstadt Sie mit ihrer menschlichen Wärme und ihren vielfältigen Aktivitäten, die im Sommer und Winter möglich sind, beleben.

5. Unvergessliche Aromen

Ihr Ausflug nach Marrakesch ist eine Gelegenheit, Ihren Gaumen mit köstlichen Spezialitäten zu wecken, die Aromen und Kulturen harmonisch miteinander verbinden. So passt das Fleisch perfekt zu sonnenreichem Obst und Gemüse. Dann folgen Sie dem berühmten orientalischen Gebäck, begleitet von einem süßen Minztee. Sie werden von der Lamm-Tajine mit Aprikosen, Tauben-Pastilla mit Mandeln, Tanjia Marrakchia, Hühnchen-Tajine mit Zitrone und vielen anderen Gerichten verzaubert sein, die Ihren Urlaub unvergesslich machen. Die gesamte kulturelle Vielfalt der arabischen, berberischen, europäischen und afrikanischen Völker findet sich in der marokkanischen Küche, was ihr einen so charakteristischen Geschmack verleiht. Die saftigen traditionellen würzigen Gerichte haben die marokkanische Küche daher als eine der besten Gastronomien der Welt eingestuft.

6. Reich und weltoffen

Die faszinierende Mischung aus arabischen, berberischen und afrikanischen Kulturen findet sich in Marrakesch. Die Marrakescher erzählen Ihnen gerne von ihren Traditionen und werden Ihnen eine Führung geben. Wie könnte man die historische Vergangenheit der Kaiserstadt besser kennenlernen als die authentische Darstellung ihrer Bewohner, die alle sehr an ihr Land gebunden sind? Die Perle des Südens wurde 1062 gegründet und enthüllt historische Stätten und Denkmäler, die Touristen begeistern, die es wissen möchten. Die Medina enthält in ihren Stadtmauern unzählige Riads und alte Häuser mit traditioneller Architektur, das jüdische Viertel, die Mellah und die Agdal-Gärten, die Sie entdecken werden, wenn Sie sich freudig im Labyrinth der Gassen verlieren. Wenn Sie auf dem riesigen Platz Jemaa el-Fna ankommen, werden Sie von der rasenden Atmosphäre fasziniert sein, die von Schlangenbeschwörern, Musikern, Handwerkern, Henna-Tätowierern und Touristen verursacht wird, die von der Schönheit des Ortes begeistert sind. Die Koutoubia-Moschee, die Saadiergräber, der Bahia-Palast, die erhabene Madrasa von Ben Youssef, die älteste Universität der Welt, Al Karaouine, sowie die üppigen Gärten von Majorelle, El Harti und Ménara sind Wunder, die es wert sind schönsten Geschichten der tausend und einer Nacht.

7. Trendy und funkelnd!

Partygänger werden sich in Marrakesch wahrscheinlich nicht langweilen. Sie können schlaflose Nächte in den vielen sehr berühmten Nachtclubs verbringen und die Tanzfläche im wilden Rhythmus internationaler DJs entzünden. Bars, Theater, Casinos und Shows beleben auch Ihre Abende sowie private Veranstaltungen, die in den prächtigen Riads der Medina oder in den luxuriösen Villen des Palmenhains organisiert werden. In Marrakesch finden auch internationale Festivals statt, wie das Internationale Filmfestival von Marrakesch, an dem Stars aus aller Welt teilnehmen.

Marrakesch Land der Inspiration und der Feierlichkeiten